HERZLICH WILLKOMMEN

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher!

Ich darf Sie auf der Homepage des Landesschulrates für Niederösterreich recht herzlich begrüßen.
Wir bemühen uns um eine möglichst bürgernahe Dienstleistung unserer Zentrale und in den fünf Außenstellen (Zwettl, Mistelbach, Waidhofen/Ybbs, Baden und Tulln).
Der Landesschulrat für Niederösterreich versucht auf seiner Homepage kundenspezifisch, sachorientiert und übersichtlich seine Organisationsstruktur abzubilden.
Ich ersuche alle Besucherinnen und Besucher unserer Homepage um entsprechende Rückmeldung (office@lsr-noe.gv.at), damit wir unsere Homepage immer wieder verbessern können.


Mit freundlichen Grüßen
HR Mag.  Friedrich Koprax
Landesschulratsdirektor

Aktuelles

Paris, nous venons!

Mädchenteam des BG/BRG Zehnergasse Wiener Neustadt qualifiziert sich sensationell für die Crosslauf Schul-Weltmeisterschaft in Paris.

Weiterlesen …

CD-Präsentation des Komponisten Johann Weiss im Rahmen der Schubertiaden im Schloss Atzenbrugg am 16.09.2017

Im Rahmen der Schubertiaden standen Werke des Atzenbrugger Komponisten Johann Weiss auf dem Programm.

Für einen übervollen Schubertsaal sorgten Komponist Johann Weiss, Starpianistin Keiko Hattori, Produzent Markus Weiß, Kulturreferentinnen der Marktgemeinde Atzenbrugg Beate Jilch und Mag. Edith Mandl und Moderator Regierungsrat Bruno Bohuslav (Berufsschulinspektor).

Weiterlesen …

Schreibbewerb TYPISCH NÖ

Mehr als 550 Pflichtschüler reichten beim Schreibbewerb TYPISCH NÖ ihre NÖ-Geschichte ein; die Sieger wurden nun bei der Landesausstellung in Pöggstall ausgezeichnet.

Von der ARGE LESEN NÖ wurde heuer in Kooperation mit ZeitPunktLesen der Schreibbewerb TYPISCH NÖ durchgeführt, nachdem im Vorfeld Schüler zu diesem Thema noch im Herbst des Vorjahres etwa 350 Fotos eingereicht hatten. Sechs niederösterreichische Jugendbuchautoren – Christoph Mauz, Elisabeth Steinkellner, Rosemarie Eichinger, Leserstimmenpreisträgerin Rachel van Kooij, Jennifer Pruckner und Hannes Hörndler – haben dann Geschichten zu von ihnen gewählten Schülerbildern geschrieben. Über 550 Pflichtschüler haben daraufhin die Anfänge dieser Geschichten fortgeschrieben und ihre Geschichte auch eingereicht.

Weiterlesen …

Mobbingprävention im Bundesministerium für Bildung

Das Bundesministerium für Bildung hat im Rahmen des Projekts „Mobbingprävention im
Bundesministerium für Bildung“ einen als Empfehlung zu verstehen Leitfaden erstellt, der sich an alle Bundesbediensteten des Gesamtressorts richtet, über „Mobbing-Prävention“ informiert sowie Sanktionen gegen Mobbing aufzeigt.

Weiterlesen …