Lesekonferenzen

Lesekonferenzen

Da „Lesen“ in irgendeiner Form eigentlich bei jeder Konferenz Thema sein sollte (siehe auch Leserlass), erhalten die Schulen bzw. deren Schul-Lesebeauftrage im Laufe des Schuljahres 2016/17 von der ARGE Hilfestellungen (PDF + Leitfaden) zur Durchführung von Lese-Konferenzen.

Schon jetzt aber finden sich viele mögliche Themen auf unserer Homepage; so könnten zB abgehandelt werden:

Lese-Jahreskalender, Vorstellen von TYPISCH NÖ, Wie funktioniert LESEN, Lesen in allen Fächern/Hinweis auf Lesebausteine, 10-Minuten-Lesen, Lesen im Fluss …

Eigentlich kann aber jede Aussendung der ARGE (zB Newsletter …) in einer Lesekonferenz (als Teil der Monatskonferenz) thematisiert werden! Zudem werden heuer seitens der ARGE auch besondere Schwerpunkte (Erstleser, Nahtstelle, Leicht-Lese-Texte, Aufgabenstellungen, spezielle Förderprogramme …) gesetzt und entsprechende Infos dazu übermittelt werden.

Auch der Österreichische Rahmenleseplan (ÖRLP) kann durchaus einmal ausschnitthaft in einer Lesekonferenz thematisiert werden.