• LSR-NOE
  • Home
  • NÖ Landesjugendsingen 2017: Niederösterreich singt!

NÖ Landesjugendsingen 2017: Niederösterreich singt!

Auditorium Schloss Grafenegg
24. – 27. April 2017

Mit zehn großartigen Konzerten ging im herrlichen Ambiente des Auditoriums Grafenegg mit seiner tollen Akustik das Landesjugendsingen 2017 unter dem Motto „Niederösterreich singt!“ über die Bühne, eine Kooperation zwischen dem Landesjugendreferat NÖ und dem LSR für NÖ. Der fachkundigen Jury unter der Leitung von FI Mag. Andreas Gruber stellten sich an die 2100 Sängerinnen quer durch alle Schularten aus allen Richtungen Niederösterreichs und gaben in den sieben möglichen Kategorien mit ihrem Pflichtlied und einem Kurzprogramm ihr Bestes.

Gerade die gemeinsamen Lieder, zu Beginn ein „Warm up“ mit Landeskoordinator Erhard Mann, in der Mitte ein herzhafter Jodler mit Prof. Edgar Wolf und am Schluss ein feuriges „All You Need Is Love“ mit Monika Ballwein und Mag. Andreas Gruber sowie die exzellente Band mit ihren kreativen musikalischen Überleitungen aber auch die ausgezeichneten musikalischen Darbietungen der teilnehmenden Chöre erzeugten eine wunderbar herzliche Stimmung, von der nicht nur die Jury (Mag. Moritz Guttman vom Mozarteum Salzburg, Domkapellmeister Mag. Josef Habringer, HR FI Mag. Christine Winter sowie Monika Ballwein und in den folgenden Tagen Dr. Gerda Hondros und Diözesankantorin Franziska Leuschner) sondern auch die zahlreichen Ehrengäste und natürlich auch alle teilnehmenden Chöre mit ihren mitgebrachten Fans restlos begeistert waren.

Das Moderatorenteam, Birgit Perl vom Landestudio NÖ und Erhard Mann vom LSR für NÖ durften Dr. Gabriele Trattner vom BMB, Herrn Jugendlandesrat Mag. Karl Wilfing, den Amtsführenden Präsidenten Mag. Johann Heuras, Prof. Dorli Draxler von der Kultur Region NÖ GmbH, Dr. Michaela Hahn vom Musikschulmanagement NÖ und Blasmusikobmann Direktor Peter Höckner, die LSI HR Mag. Brigitte Wöhrer und LSI HR Univ. Doz. Mag. Dr. Friedrich Lošek, den Koordinator der Chorszene NÖ MMag. Gottfried Zawichowski sowie natürlich den Leiter des Jugendreferates Wolfgang Juterschnig und zahlreiche Pflichtschulinspektoren begrüßen.


Die Landschaft der Niederösterreichischen Schul- und Jugendchöre vom Volksschulchor quer durch alle Schularten und Kooperationen mit Musikschulen bis hin zum außerschulischen Chor hat ein großartiges Lebenszeichen von sich gegeben.

Herzliche Gratulation allen 79 teilnehmenden Chören mit ihren Chorleiter/innen, die mit viel Engagement und Enthusiasmus ein buntes, abwechslungsreiches und qualitativ hochstehendes Programm vorbereitet haben.


Einmal mehr konnte man spüren: „Singen öffnet die Herzen der Menschen“

Erhard Mann, Landeskoordinator Netzwerk MUSIKPÄDAGOGIK NÖ

Zurück