Pädagogik für Schüler/innen mit erhöhtem Förderbedarf

Expert/innengruppe: Schüler/innen mit erhöhtem Förderbedarf

  • Vernetzung, Austausch und Kooperation mit anderen Fachgruppen im Bereich der APS
  • Beratung und Information von Pädagog/innen, die mit Kindern mit erhöhtem Förderbedarf arbeiten
  • Netzwerkarbeit wie z.B. Austausch mit Jugendcoaching und nachschulischen Einrichtungen
  • Erstellung und Überarbeitung eines Qualitätskriterienkatalogs für Schüler/innen mit EFB in Sonderschulen und Inklusion
  • Änderung des Begriffs „Schwerstbehindert“ und Implementierung „Kinder mit EFB“
  • Erstellung eine Anforderungsprofils für „Schulassistenz“
  • Änderung des Begriffs „Stützkraft“ und Implementierung der „Schulassistenz“
  • Weitergabe von Informationen über verschieden Medien
    • Betreuung der LMS Seite
    • Erstellen von Newslettern
  • Besprechungen mit Dienstbehörden (LSI, Außenstellen-PSI)
  • Teilnahme an Fachtagungen
  • Planung von Fortbildungsangeboten

Kontakt:

SOL Astrid Mayr BEd - Landeskoordinatorin

Tel: 0676 / 4612608

astrid.mayr@schule-noe.at